Awareness

Wenn du dich überfordert oder unwohl fühlst ruf unser Awareness-Team an unter:

0152 053 339 05

oder wende dich gerne jederzeit direkt an uns. Egal ob du eine, für dich grenzüberschreitende Situation erlebst, oder aus anderen Gründen das Bedürfnis hast, einen ruhigen Ort oder Menschen zum Zuhören brauchst. Das Awareness-Team ist während des Festivals an den roten Kärtchen erkennbar und ist durchgehend telefonisch (auch via SMS als stiller Alarm) erreichbar.

Was ist Awareness?

Menschen, die gesellschaftlich privilegiert sind, haben es häufig(!) leichter; andere, die öfter Diskriminierung erleben, haben es häufig(!) schwerer. Awareness versucht, das Bewusstsein für Ungleichheiten zu schaffen/zu schärfen und produktiv mit diesen umzugehen. Awareness meint Achtsamkeit und Bewusstsein nicht nur im Umgang mit Betroffenen. Awareness ist eine Haltung und ein Handeln, das Verantwortung übernimmt. Awareness-Arbeit hat also das Ziel, mit allen Beteiligten diskriminierungsfreie(re), soziale Räume herzustellen.

„Awareness-Teams“ gestalten Veranstaltungen mit, damit sich dort möglichst viele Menschen möglichst wohlfühlen können. Die Arbeit von unserem Awareness-Team umfasst: